Jump to main content

Als sie mir ein Kondom reichte, war ich mega überrascht

Rookie Silibilly lernte im Engadin im Ausgang eine Frau kennen. Obwohl er das Gespräch als «nicht mega flirty» empfand, streckte sie ihm ein Kondom entgegen. Silibilly war positiv überrascht, dass auch Frauen an geschützten Sex denken. Während einem Gespräch im Ausgang, bekommt Rookie Silibilly von einer Frau ein Kondom zugesteckt. «Obwohl wir nicht intensiv am Flirten waren», wie er sagt. Warum er es cool fand, dass sie den ersten Schritt gemacht hat, erklärt Silibilly oben im Video. Unten erfährst du zudem, was Sex-Expertin und Gummilove-Gründerin Corinne zu der Situation meint.  

Der Sexpert-Tipp

Ja, die Zeiten haben sich geändert und junge Frauen machen auch den ersten Schritt. Das ist auch ihr Recht. Es ist sehr schön, dass Frauen sich verantwortlich für den Schutz fühlen und selbst Kondome im Ausgang mit dabei haben. Mit dieser Anmache hat die junge Frau auch gleich ein klares Statement gegeben: «Nur mit Gummi chum i». Klar, kann man bei einer so direkten Anmache auch mal auf Ablehnung stossen. Diese sollte aber respektvoll sein, denn es zeugt von Mut, eine Person so anzumachen. Schliesslich ist es ja auch ein schönes Kompliment, wenn man begehrt wird.

Willst du auch ein Gummilove-Rookie werden? Dann melde dich hier.  

Silibilly

«Ich bin GummiLove Rookie weil ich beim Snowboarden auch ein Helm aufhabe.»

Vorheriger Artikel Frauen* streik 2020 ✊🏻