Jump to main content

Iouri Podladtchikov

«you only get protection if it`s on!»

Bei den Olympischen Winterspielen 2010 belegte Podladtchikov den vierten Platz. Am 18. Februar 2012 wurde er TTR-Weltmeister in der Halfpipe. 2013 gewann er die Weltmeisterschaft der FIS in der Halfpipe. Ebenso entschied er die BEOs 2012 für sich. Bei den X Games in Tignes stand er am 21. März 2013 erstmals in einem Wettkampf erfolgreich den von ihm kreierten «YOLO Flip», einen äusserst anspruchsvollen doppelt über Kopf gedrehten 1440° Doublecork. Elf Monate später, bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, wurde er Olympiasieger.

Stories

https://www.youtube.com/watch?v=VxVAHZKjG0M
Vorheriger Ambassador Goio
Nächster Ambassador Ivo Schneiter