Jump to main content

Ich dachte, ich kann gar nicht zum Orgasmus kommen

Viele Frauen kommen beim Sex nur schwer oder gar nicht zum Orgasmus. Vertrauen und längere Beziehungen können helfen, wie GummiLove Rookie Mischi aus eigener Erfahrung zu berichten weiss

GummiLove Rookie Mischi dachte, dass sie gar nicht zum Orgasmus kommen kann. Bis sie einen Mann kennen gelernt hat, dem sie richtig vertraut. (Video: GummiLove/Philipp Stirnemann)

Ich hatte eine Phase, in der ich oft jemanden vom Ausgang mit nach Hause genommen habe, oder von Tinder», sagt Rookie Mischi. Und obwohl der Sex mit diesen Zufallsbekanntschaften ganz nett war, hat irgendwas gefehlt und zwar der Höhepunkt. «Ich dachte, ich kann gar keinen Orgasmus haben.» sagt Mischi. Was Mischi gebraucht hat, um sich doch ganz entspannen zu können, siehst du im Video 

Der Sexpert-Tipp

Das mit dem Orgasmus ist nicht nur eine Sache der richtigen Technik, nein, es braucht da oft auch noch andere Dinge, die stimmen müssen. Vertrauen, sich gehen lassen, ein gutes Zusammenspiel, sich begehrt fühlen und Leidenschaft sind sicher einige davon. Was dabei sehr hinderlich sein kann, ist Stress im Alltag und negative Einflüsse. Damit ein gutes Sexleben genossen werden kann, ist es natürlich schön, einer anderen Person zu vertrauen. Wer dies als Grundlage hat und dann auch noch am Sexleben arbeiten kann, da es nicht nur eine einmalige Sache ist, darf sicher die Früchte davon ernten. Aber da wir ja alle unterschiedlich sind, muss dies nicht für alle gelten, es kann auch sehr reizvoll sein, eine ganz neue Erfahrung zu machen.» *Corinne Rietmann ist Fachperson sexuelle Gesundheit und Projektleiterin Bildung und Prävention bei GummiLove.

Mischi 

«Ich bin GummiLove Rookie weil man den Safer Sex mehr geniessen kann.»

Willst du auch ein Gummilove-Rookie werden? Dann melde dich hier an:

Vorheriger Artikel 30 Jahre Beziehung? Ich weiss nicht, ob ich das jetzt könnte
Nächster Artikel Jonny Giger verlost eine Jonny Special GummiLove Wundertüte!