Jump to main content

Meine Mutter hat mich beim Sex erwischt

GummiLove Rookie Tizi (20) lebt noch bei ihrer Mutter. Nachdem diese sie beim Sex ertappt hat, fühlt sie sich unwohl. 

Wir leben in einer einigermassen speziellen Wohngemeinschaft: Mein Freund, meine Mutter, meine Schwester und ich – wobei meine Schwester nur selten zuhause ist.
Es ist Mittwoch, der Tag, an dem der Freund meiner Mutter immer mit uns Znacht isst. Meine Mutter hat für uns alle gekocht. Meine musikalische Schwester taucht mit ihrem Pianisten auf, sie müssen dringend für einen Gig proben. Das Wohnzimmer ist also sehr voll. So sieht ein normaler Mittwoch bei uns zuhause aus. 
Kurz vor dem Essen verziehen mein Freund und ich uns in mein Zimmer. Wir sind scharf aufeinander und gönnen uns einen Quickie. Plötzlich macht meine Mom die Zimmertüre auf, steckt ihren Kopf hinein und ruft: ‹Essen ist fertig!›, unsere Blicke treffen sich. Im selben Moment hält sie inne und realisiert, dass wir gerade voll bei der Sache sind. Rasch schlägt sie die Tür wieder zu. 
Mein Freund und ich grinsen uns an, doch im nächsten Moment ist es mir ultra peinlich. Was denkt meine Mom wohl gerade?  Unsere Lust ist auf jeden Fall dahin, der Orgasmus muss warten. 
Wir ziehen uns an und gehen ins Wohnzimmer, als sei nichts passiert. Meine Mom schaut mich an und entschuldigt sich. Damit ist das Thema abgeschlossen. Eigentlich.
Denn mir ist es immer noch peinlich und ich fühle mich zuhause nicht mehr so wohl. Ich bin sicher nicht die einzige, die so etwas erlebt hat. Mein Erlebnis zeigt: Anklopfen ist ein Muss! Ich hoffe nur, meine Mom hat das jetzt auch begriffen. 

Text: 20 Minuten

Tizi

«Ich bin GummiLove Rookie weil Bescheid zu wissen gibt ein besseres Gewissen.»

Goio

«Ich bin GummiLove Rookie weil ich gerne sicher bumse.»

Stress
Vorheriger Artikel Steckbrief Stress
Nächster Artikel Laax Open 2020